Donnerstag, 23. Februar 2012

Februar 2012: Neue Version von Image Tricks

Nachdem kürzlich das beliebte Mac-Programm "Image Tricks" an das neue Mac-Betriebssystem angepasst wurde, kommt jetzt, im Februar 2012, eine neue Version heraus: Image Tricks version 3.5 (v293).

"This update brings frames, vector borders, and various improvements. The program supports Mac OS X 10.5.8 or later, Intel only." heißt es auf der Herstellerwebseite http://www.belightsoft.com/products/imagetricks


Die Pro-Version kostet knapp 20 euro und ist an sich sein Geld wert, die kostenlose Version hat aber auch einen einormen Funktionsumfang:



Image Tricks ist ein Programm zum Erzeugen und Bearbeiten von Bildern. Dabei werden die Mac OS X eigenen Bildfilter genutzt. Damit  stehen eine Reihe von Filtern und Effekten zur Verfügung. 

Image Tricks  enthält außerdem einen leistungsstarken Bild-Generator, mit dem unverwechselbare Zufallsbilder erstellt werden können. Dieser Funktionsbereich wird gerne übersehen.
 
Image Tricks is a freeware application for editing your photos and images using Mac OS X Core Image filters and Quartz Compositions that unimaginably transform your photos. This program also contains a powerful random image generator for creating unique backgrounds and abstract images for business cards, web design, print materials and more  - http://www.belightsoft.com/products/imagetricks/overview.php
Das Programm ist bei Mac-Usern beliebt. Der Autor arbeitet selbst auch gerne mit der Software.

Netzwelt: 
Ein gelungenes Tool, das Menschen ansprechen will, denen es am nötigen Kleingeld für mächtige Tools wie Photoshop mangelt. Das aber alledem Bildverfremdung und Bildgestaltung schlüssig kombiniert. Die große Auswahl an Manipulationsmöglichkeiten ist ebenso positiv zu vermerken wie die kinderleichte Bedienbarkeit. 
http://www.netzwelt.de/download/12706-image-tricks.html

Eingrafikbüro:
Image Tricks ist eine solide Anwendung für die kleine Bildmanipulation zwischendurch und die Einschränkungen der Freeware-Variante halten sich in Grenzen, so dass die Software auch im täglichen Einsatz zu gebrauchen ist.
http://www.eingrafikbuero.de/blog-2/mac-freeware/spitzen-mac-freeware-image-tricks

Interessant ist dabei, dass das Programm auf eine Effekt-Bibliothek zurückgreift, die beim Mac-Betriebssystem mitgeliefert wird:  Quartz Compositions.

What's new in Image Tricks v.3.5 since 3.0.4

Version 3.5 features the following enhancement:
  • Introduced 114 photo frames (12 in Lite version) with the ability to move and zoom pictures inside. You can also apply shadows to, rotate, and flip frames;
  • Apply one of 65 vector boarders (12 in Lite version) to pictures and control the border color, distance from the edges, and the orientation;
  • 40 masks added to Pro version;
  • Border Masks category with 149 masks (12 in Lite version) added;
  • Updated program interface;
  • Added French and Spanish localizations;
  • Added 8 new image filters for OS 10.7 users: Straighten, Stretch Crop (in Transform); Vibrance, Highlight and Shadow, Tone Curve (in Color); Depth of Field (in Focus); Droste (in Tile); Page Curl With Shadow (in Overlap). Note, Depth of Field, Droste and Page Curl With Shadow are available in the Pro version only;
  • Added an option to the View menu (CMD + 0) that lets you view an image in its actual size;
  • Various other minor improvements.

Image Tricks Video Tutorials

Movies about applying Image Tricks effects to your photos.
Screencast Screencast
Introduction to Image Tricks (6:36) Art Text and Image Tricks Plug-ins (2:26)

Videos about Previous Versions

Movie Movie
Color and Focus Effects (1:00) Distortion Effects (1:34)
Movie Movie
Style and Halftone Effects (1:36) Tile and Lumine Effects (1:50)

Eigene Beispiele des Autors: (1 Effekt mit verschiedenen Einstellungen)


  © Blogger template 'Fly Away' by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP