Donnerstag, 19. April 2012

Artikelserien: Seitennummerierung mit rel=next und rel=prev


Das dürfte für Dozenten und Fachautoren interessant sein, aber für alle Blogger, die kleine Artikelserien veröffentlichen bzw. einen Artikel in mehrere Einzelseiten zerlegt haben.
Die google-Webmasterzentrale informiert in einem neueren Artikel und einem Video zu diesem Thema:

Video zur Seitennummerierung mit rel="next" und rel="prev"

Auszug: "Wenn euch unsere Ankündigung vor ein paar Monaten zu rel="next" und rel="prev" für Inhalte in fortlaufenden Sequenzen neugierig gemacht hat, findet ihr in diesem Video weitere grundlegende Informationen zur Seitennummerierung, die eure Fragen hoffentlich beantworten. "

Inhalte in fortlaufenden Sequenzen sind in Artikeln zu finden, die sich über mehrere URLs oder Seiten ziehen.

Dasselbe Problem haben  E-Commerce-Produktseiten mit mehreren zusammenhängenden Seiten.

Mit dem Markup rel="next" und rel="prev" können die Webmaster Google einen konkreten Hinweis geben, dass diese Seiten als eine logische Sequenz behandelt werden sollen.

Dadurch werden ihre Verbindungseigenschaften verstärkt und die Nutzer werden in der Regel auf die erste Seite geleitet.





Wer auf seiner Homepage eine zusätzliche Seite bietet, bei denen der komplette Artikel zusammengefasst ist (meist mit erhöhter Ladezeit verbunden), kann google und die suchenden Leser zusätzlich unterstützen, indem er folgenden best-practice-Aufsatz der Webmasterzentrale beachtet:
Gesamtansicht von Websites in den Suchergebnissen
http://googlewebmastercentral-de.blogspot.de/2011/10/gesamtansicht-von-websites-in-den.html

  © Blogger template 'Fly Away' by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP