Dienstag, 3. April 2012

Warum werden vordatierte, geplante Blog-Beiträge schon jetzt angezeigt?

Das Rätsel ist gelöst! Das Rätsel, warum manchmal Blogartikel, die für die Zukunft geplant sind, trotzdem erscheinen, und auch im dashboard nicht als "geplant" gekennzeichnet sind. Dieses Phänomen haben wir auf wordpress wie auch auf blogger-blogs festgestellt.

Zuerst die Lösung: vorübergehend auf Entwurf setzen, dann wieder (mit künftigem Datum) veröffentlichen. Wichtig: das Datum muss von vornherein in der Zukunft liegen, wenn Sie es das erste mal auf public stellen. War der Artikel bereits einmal als veröffentlicht in der Liste, und setzen Sie erst jetzt das Datum in die Zukunft, dann bleibt der Artikel sichtbar. Er bleibt dann auch immer oben.

Das ist somit auch die Antwort auf das Rätsel.

Entdeckt habe ich das Geheimnis (jedenfalls war es für mich eines), als ich einen älteren Artikel auf einer amerikanischen Seite über blogger-Tricks las. Dort ging es darum, wie man bei blogspot/blogger-blogs durch einen Trick einen sticky-post schaffen kann, also einen Beitrag, der immer oben ist. Dies geschieht, indem der Artikel erst normal veröffentlicht wird und sofort anschließend das Datum in die Zukunft geändert wird. Eine "normale" sticky-post-Funktion wie in Wordpress gibt es nämlich derzeit noch nicht.

http://bloggerstop.net/2008/12/how-to-create-sticky-post-in-blogger.html

In dem Aufsatz fand ich den Hinweis:


NOTE: Changing of the date should be done only after publishing the post once, otherwise it will become a scheduled post.




Das war es. Genau das passiert gelegentlich - man verändert ein Datum erst nach der Veröffentlichung und legt es in die Zukunft. Trotzdem erscheint der Artikel NICHT als geplant, auch wenn das Datum ganz korrekt angegeben wird.

Ein sofortiger Test mit einem bereits veröffentlichten Artikel auf der Seite Regensburg-365 brachte die Bestätigung. Lege ich das Datum nachträglich in die Zukunft, dann gelingt es nicht, den Status auf "geplant" zu bringen. Der Artikel erscheint an erster Stelle. Erst wenn man den Artikel für einen Moment auf Entwurf und dann wieder auf public stellt, funktioniert das Ganze wie gewollt.


  © Blogger template 'Fly Away' by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP