Mittwoch, 6. Juni 2012

Verbindungsprobleme mit Samsung Kies: Lösungen und Tipps | Onsoftware

Mit der Software Samsung Kies stellt Samsung ihren Tablet und Handybesitzern eine kostenlos Tool zur Verfügung, das der Synchronsierung, den Backups und der Multimediaverwaltung gewidmet ist. Man kann es auch zum reinen Datentransfer zum PC benutzen.

Ich selbst als Galaxy-Tab-Nutzer habe das Programm nie verwendet. Wozu auch, für den reinen Datentransfer benötigt man das Programm nicht. Einfach anstecken und das Tab funktioniert als eine Art USB-Stick - man muss nur den Menüpunkt "Massenspeicher" anklicken, wenn nach USB-Verbindung dieser Menüpunkt auf dem Display erscheint.




Aber für das Update auf das neueste Android-System Froyo benötigt man die Software, die übrigens seit kurzem auch für den Mac verfügbar ist.



Und da beginnen die Probleme. Das Programm läuft bei manchen Usern unzuverlässug und benimmt sich wie verhext. Auch bei mir. Nach viel Lektüre habe ich davon Abstand genommen, mittels KIES und diverser Tricks das Softwareupdate auf Froyo zu versuchen - zu riskant. Es könnten Daten verloren gehen.

Für all diejenigen, die sich mit Samsung Kies herumschlagen, habe ich die hilfreichsten Aufsätze im Internet gesammelt und in die User-Archiv-Literaturdatenbank eingegeben.

  © Blogger template 'Fly Away' by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP