Freitag, 15. Februar 2013

Den Browser schnell mal zum Editor machen

Jeder moderne Browser kann das. Geben Sie in das Adressfeld einfach ein:

data:text/html, <html contenteditable>

Und wundern Sie sich. Sie können plötzlich Texte schreiben und somit Notizen (oder vierbändige Romane) entwerfen. Sie haben den Browser zum Editor gemacht.

Am besten diesen Code kopieren und als Lesezeichen speichern. Dann müssen Sie sich den code nicht merken, sondern rufen das Lesezeichen auf und das hat die wirkung, als wenn Sie den Code oben eingegeben hätten (so genanntes bookmarklet).

Gefunden über einen Hinweis auf medienpaedagogik-praxis.de, via einem Aufsatz auf t3n von Lars Budde (Mach deinen Browser mit nur einer Codezeile zum Text-Editor) unter Hinweis auf den Originalaufsatz auf https://coderwall.com/p/lhsrcq (englisch, aber mit Erweiterungen durch die Kommentatoren).

  © Blogger template 'Fly Away' by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP