Sonntag, 24. November 2013

Oxid oder Magento als Shopsystem?

Derzeit in Frage kommend sind oxid und magento, die xt-commerce abgelöst haben. Magento aus den USA, Oxid eSales aus Deutschland.

Magento ist etwas schwerfällig, für Anfänger einarbeitungsintensiv und für den Rechner ressourcenfressend, dafür für High-End-Ansprüche flexibler.

Magento hat eine große community, Oxid noch kleine Community, da erst seit ein paar Jahren eine Open-Source-Version existiert. Allerdings erwartet man von einer guten Software, dass sie so bedienerfreundlich ist, dass man nicht ständig in Foren nach Lösungen suchen muss.

Dank der Freiburger Herkunft des Entwicklerteams ist das Shopsystem  vor allem auf die Ansprüche des deutschen Marktes ausgerichtet, was sich zum Beispiel bei der Erfüllung vieler rechtlicher Voraussetzungen auswirkt. Wer die vielen Tücken des deutschen Rechts kennt, wird das sehr zu schätzen wissen. Da es noch dazu leichter zu installieren ist und leichter anzupassen ist (der Quellcode ist besser dokumentiert), spricht nichts dagegen, OXID zu versuchen.

Zwei Aufsätze habe ich herausgepickt:

http://t3n.de/magazin/open-source-shop-systeme-magento-oxid-vergleich-kampf-226130/2/
Dazu die Leserkommentare: Oxid oder Magento als Shopsystem? t3n Fragen


Ein Artikel aus 2009, aber technisch sehr informativ:
Oxid eShop in neuer Open-Source-Version - Besser einkaufen  . Patricia Jung
http://www.heise.de/ix/artikel/Besser-einkaufen-506969.html



  © Blogger template 'Fly Away' by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP