Dienstag, 19. März 2013

Was ist WebGL und warum ist das für Jeden interessant?

Bei 3D geht es um interaktive 3D-Darstellungen von Grafiken oder Modellen im Browser. So würde ich das auf die Schnelle definieren.

Die offizielle Definition  liest sich trockener:  WebGL ist eine 3D-Grafik-Programmierschnittstelle für Webbrowser, basierend auf OpenGL und Javascript  ... (Wikipedia zu WebGL)  
Grafiker können ohne Programmierung Inhalte für WebGL mit Softwarewerkzeugen wie Blender oder Maya erstellen. Die 3D-Szenen werden dann nach WebGL exportiert. 

Damit ist WebGL interessant:

einerseits
  • für Webdesigner bzw. Webworker 
  • für Programmierer
  • für Dozenten und Autoren, die Wissen vermitteln wollen

aber auch

  • für User, die nach interaktiven, interessanten Webseiten suchen wollen.

Das Ganze ist so neu, dass noch wenig deutsche Fachliteratur vorhanden ist. Jedenfalls wenn es um konkrete Hilfestellung und nicht nur Branchenbetrachtungen geht.

Bekannt sind vor allem die Tutorials von Peter Strohm. Diese und weitere Fundstellen haben Helfer und ich in der Datenbank des User-Archivs eingetragen und können von dort abgerufen werden.

Aber so richtig interessant wird es für User. Denn es gibt im englischsprachigen Raum enorm viele Webseiten, die OpenGL massiv einsetzen. Und dank raffinierter Portale muss man nicht mühsam googeln. So gibt es beispielsweise die geniale Sammelseite

www.3dsitelinks.com/

wovon vor allem folgende zwei Kategorien interessant sind:



Erste Kategorie ist für bildungshungrige und wissbegierige User, die über 3D-Visualisation etwas über den Knochenbau, technische Modelle, Physikalische Zusammenhänge oder Astronomie erfahren wollen.


Zweite Kategorie ist für Kreative, Kunstinteressierte und überhaupt alle, die etwas übrig für das Schöne haben. Was nicht minder wichtig ist. 


Einige Beispiele:






Artist Graph



BioDigital Human - Impressive 3D human body explorer with many interactive options. Utilities for...



Blocky Earth - All the planet, one block at a time. This visualization draws a voxel map of your local...

Donnerstag, 7. März 2013

Tipp: Sketchfab.com, Portal mit einbettbaren 3D-Modellen

Dieses Portal hat es in sich. Es ist nicht nur ein Archiv mit 3D-Modellen, sondern auch eine Möglichkeit, 3D-Modelle kostenlos zu speichern und zu präsentieren und diese Präsentation wiederum auf Webseiten einzubinden.

Da auch andere User die Möglichkeit haben, die 3D-Modelle interaktiv auf ihre Webseite einzubinden, ergibt sich eine hohe Verbreitungswirkung - sofern man ein interessantes Modell hat, natürlich.







Hier ein Beispiel  für die Einbettung eines interaktives 3D-Modells, sowie ein Video zur Erläuterung

Mittwoch, 6. März 2013

Tipp: Archiv mit free 3d-Modellen von Blender

Das ist nicht nur für Spielereien interessant, nicht nur für Bildungshungrige, nicht nur für Kreative, sondern auch für Dozenten und Netz-Autoren: freie 3D-Modelle.  Eine Datenbank für frei verfügbare  3D-Modelle aus der Fabrikation von BLENDER ist BLENDSWAP.COM.

Über 7000 free-Models sind derzeit dort gespeichert. Roboter-Modelle genauso wie die Akropolis-Nachbildung oder kunstvolle Barock-Tische.



Die schönsten findet man in der Kategorie "Staff Picks", also eine Auswahl der Redaktion:

EPub, Create ebook in EPUB format for ex. Apple iPad - PHP Classes

Ein Hinweis für PHP-Programmierer: EPub, eine PHP-Klasse zum Erstellen von ebooks im EPUB-Format ist auf php-classes.org erschienen:


EPub, Create ebook in EPUB format for ex. Apple iPad - PHP Classes: This class can be used to create create an ebook in EPUB format for Apple iPad and other ebook readers.

It can set the ebook details like the author, publisher, comments, etc., as well the ebook chapter data.

The class builds an archive with all the ebook information and serves the ebook archive for download or returns it as a string.

  © Blogger template 'Fly Away' by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP