Montag, 10. Februar 2014

opensource-Programm MIXXX - Musik mischen am PC

Für DJs, die ihre Musik nur am PC mixen wollen gibt es neben Profi-Software auch eine gute kostenlose OPENSOURCE-Alternative: das Programm MIXX.










Betriebssysteme: windows, Linux, Mac OS

Webseite: mixxx.org

Mixxx ist eine freie, plattformübergreifend verfügbare DJing-Software mit Digital-Vinyl-Funktionen. Es wird seit 2002 als freie Software unter den Bedingungen der GNU General Public License (GPL) für alle verbreiteten (Desktop-)Betriebssysteme/Plattformen (Windows, Mac OS X, Linux) veröffentlicht.


Als echt freie Software kann man damit auch in der Öffentlichkeit Musik mischen, sei es auf Parties oder kommerziellen Veranstaltungen. Die Free-Versionen von Profisoftware, z.B. von virtual-DJ, sind dagegen für den reinen Hausgebrauch bestimmt.





Folgende Beschreibung stammt aus Wikipedia

Funktionalität


Mixxx bietet zwei virtuelle Plattenspieler mit Tonhöhenregelung (Pitch-Shifting) und automatischem Beatmatching. Zum Vorhören ohne Störung des Hauptausgabekanals kann entweder ein zweiter Kanal der vorhandenen oder auch eine zweite Soundkarte verwendet werden. Die Software kann den BPM-Wert von Musikstücken automatisch ermitteln und ein Beatmatching zu einem anderen Stück vornehmen, das dazu auch unter Vermeidung von Veränderungen in der Tonhöhe (durch Streckung) in erhöhter oder verringerter Geschwindigkeit wiedergegeben werden kann. Schlägt die automatische BPM-Erkennung fehl, so kann durch Mitklopfen (Mitklicken) des Takts manuell nachgeholfen werden. Die Unterstützung für Audioformate umfasst zunächst MP3, Ogg Vorbis, WAV, AIFF und FLAC und kann durch Decodermodule um weitere Formate ergänzt werden.

Mixxx importiert ein beliebiges Verzeichnis, welches die Musikdateien enthält, in seine Musikbibliothek. Zusätzlich kann auch auf fremde Musikbibliotheken zugegriffen werden, unter Linux auf die Rhythmbox-Bibliothek, unter Windows und Mac auf die ITunes-Bibliothek. Musikstücke können sowohl mittels Wiedergabelisten als auch sogenannten Crates (englisch für „Kiste“) organisiert werden.

Ist eine Abwesenheit des DJs erforderlich, kann eine Auto-DJ-Funktionalität eingeschaltet werden, die vollautomatisch eine bestimmte Musikauswahl abspielt und auch das Überblenden selbstständig vornimmt.

Mixxx kann über die grafische Benutzeroberfläche oder externe Steuergeräte gesteuert werden. Dazu kennt es die Kommunikationsmuster für einige MIDI-Controller und bietet für weitere eine Lernfunktion. Mixxx kann auch über herkömmliche Plattenspieler in Verbindung mit verschiedenen Timecode-Platten gesteuert werden. Die graphische Benutzeroberfläche kann mit Skins angepasst werden.

Mixxx bietet einen Equalizer und Filter zur Nachbehandlung und kann Mix-Sitzungen mitschneiden.

Technik

Die Software ist in C++ geschrieben[1] und verwendet Qt für die graphische Benutzeroberfläche. Um eine Vielzahl an Timecode-Signalformaten zu unterstützen, wird die Software xwax[2] als Programmbibliothek eingebunden. Zur Streckung des Audiosignals wird Code aus der Programmbibliothek SoundTouch verwendet. Für besonders niedrige Latenz und Reaktionszeiten kann unter Linux JACK bei der Tonausgabe eingesetzt werden, was allerdings die Ausgabe auf ein Gerät (Soundkarte) beschränkt. Weiterhin werden unter Windows ASIO, die Windows Audio Session API (WASAPI) und DirectSound, unter Linux OSS und ALSA sowie Core Audio unter Mac OS X unterstützt.

Geschichte


Das Projekt begann Anfang 2001 im Rahmen einer Doktorarbeit.[3][4][5] In den Jahren 2007, 2008, 2010 und 2012 wurden dem Projekt im Rahmen des Google Summer of Code jeweils mehrere Programmierstipendien zuteil. Nachdem sich Final Scratch von Linux verabschiedete gehört Mixxx – neben UltraMixer – zu den wenigen unter Linux lauffähigen DJ-Programmen; es gibt hier fertige Installationspakete für Debian-basierte Systeme, bei Debian und Ubuntu findet sie sich in den Software-Repositorien.

Tutorials:

Gute Einführungen zu finden, ist überraschend schwer, obwohl youtube überschwemmt wird von MIXXX-Tutorials. Aber entweder sie sind englisch oder der Ton ist miserabel.

Die bislang beste deutsche Video-Anleitung für mixxx fand ich hier:
http://www.macosxscreencasts.de/review/mixxx-macht-auch-dich-zum-dj/


Abruf aus der User-Archiv-Datenbank

http://www.youtube.com/watch?v=ycR0hZJlxZg
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=hWZGDQUc9Q4
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.macosxscreencasts.de/review/mixxx-macht-auch-dich-zum-dj/
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://mixxx.org/manual/latest/
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.djtutorial.de/mixxx-tutorial-mit-recording-funktion-aufnehmen
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.djtutorial.de/mixxx-tutorial-wiedergabelisten-playlists-erstellen-aendern-und-loeschen
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.djtutorial.de/mixxx-tutorial-nutzung-auto-dj-funktion
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.djtutorial.de/mixxx-tutorial-mixer-in-dj-software
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.djtutorial.de/mixxx-tutorial-loops-und-hot-loops-hinzufuegen
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.djtutorial.de/mixxx-tutorial-cues-und-hot-cues-setzen
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.mixxx.org/forums/index.php
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Diskussionsforen



Tutorials auf youtube (Auszug):
  1. Mixxx - Free DJ software

    • von JLDJUK
    • vor 2 Jahren
    • 59.326 Aufrufe
    A nice piece of free DJ software. Check the link below for more details... http://mixxx.org/ http://www.jldjuk.wordpress.com.
    • HD
  2. Mixxx Tutorial

  3. How to DJ perfectly with Virtual DJ - Beginners Tutorial

    • von DjRavine
    • vor 5 Jahren
    • 4.893.966 Aufrufe
    Update: Some people have been saying they don't have the MixLab V3.1 skin or it doesn't fit their screen. Solutions Can't find skin ...
  4. Mixxx Tutorial #1: Übersicht über die kostenlose DJ-Software

    In diesem ersten Video zu Mixxx erhaltet ihr einen ersten Eindruck von der kostenlosen DJ Software, die du unter Mixxx.org ...
    • HD
  5. Mixxx Tutorial #3: Loops & Hot-Loops

    In diesem Tutorial zeigen wir dir, wie du in der kostenlosen DJ Software "Mixxx" (www.mixxx.org) Loops und Hot-Loops ...
    • HD
  6. Mixxx Tutorial #2: Cues und Hot-Cues (Hinzufügen, ändern & löschen)

    In diesem Tutorial erfährst du wie du in der kostenlosen DJ Software "Mixxx" (mixxx.org) Cues und Hot-Cues hinzufügen, ändern ...
    • HD
  7. Mixxx Tutorial

    This is a tutorial about the DJ software called Mixxx. It is unknown to alot of people so I'm out to spread the word. Please rate and ...
    • HD
  8. Virtual DJ Tutorial - Musik ineinander schneiden / flüssiger Übergang Deutsch / German

    In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr mit Virtual DJ einen flüssigen Übergang zwischen euren Liedern hinbekommt ...
  9. Djjrho "shawty" mixx

    A mixture of randomness.
  10. Let's Know: Camtasia Studio 8 auf Vollversion cracken [GERMAN/DEUTSCH/HD]

    Endlich kommt mal wieder ein Tutorial was? :D Da dachte ich mir ich zeige euch mal wie ihr Camtasia Studio 8 auf die Vollversion ...
    • HD
  11. wie macht mann sein eigenes video

    Hir zeige ich euch wie ihr euer eigenes video macht (sorry wegen der Lupe,mitlerweile habe ich ZoomIt )
    • HD
  12. Midiland Fuss Taster programmieren

    Midiland Fuss Taster programmieren.
    • HD
  13. Ableton Tutorial: Using JACK for Windows with Ableton Live

    Introduction into using JACK for Windows with Ableton Live http://www.jackaudio.org JACK for Windows is an alternative to ...
    • HD

  14. Daniel Sagichnicht


    • KANAL
    2
  15. Dj tutorial, mix lesson 1 for the beginner!!!!!

    • von ellaskins
    • vor 7 Jahren
    • 1.030.967 Aufrufe
    http://www.djtutor.com/mixbasics hi, this is basicaly my phillosophy behind the pitch. I am trying to explain how it works and trying ...

  © Blogger template 'Fly Away' by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP