Dienstag, 26. August 2014

Handy-Nutzer aufgepasst - Skype-Änderungen

Aktuelle Meldung von Skype:

Skype-Apps für Android OS 2.2 (oder älter) werden endgültig eingestellt

Skype-Nutzer, die Skype auf einem Telefon mit Android OS 2.2 (oder älter) angemeldet sind oder waren, erhalten in diesen Tagen diese email:
 

Es tut uns leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir nun alle Skype-Apps, die mit dieser oder älteren Android-Versionen laufen, einstellen werden. Innerhalb der nächsten Wochen können Sie Skype auf einem Telefon mit Android OS 2.2 (oder älter) dann nicht mehr verwenden und sich nicht mehr anmelden. Wir empfehlen Ihnen, wenn möglich, Ihr Telefon auf eine neuere Android-Version zu aktualisieren, um Skype weiterhin nutzen zu können.

Falls Sie Skype auf einem aktuelleren Android-Gerät verwenden, trifft Obiges nicht auf Sie zu.

Sie können nach wie vor mit Freunden und Familie über Skype auf Ihrem Desktop-Computer, Laptop, Telefon, Tablet oder sogar der Xbox One in Verbindung bleiben. Sie können sich jeweils mit dem gleichen Skype-Konto anmelden. Die aktuellen Versionen von Skype für all Ihre Geräte finden Sie unter http://www.skype.com/download.


Haben Sie sich neulich ein neues Android-Telefon oder -Tablet gekauft?
 

Falls ja, empfehlen wir Ihnen, die aktuelle Version der Skype-App für Ihr Gerät aus dem Google Play Store herunterzuladen.
 

Haben Sie ein Skype-Anrufabonnement?

Wenn Sie Ihr Abonnement stornieren möchten, folgen Sie den Anweisungen in diesen FAQ:

https://support.skype.com/de/faq/FA1881/wie-kann-ich-mein-abonnement-kundigen

So beantragen Sie eine Rückerstattung

Um zu erfahren, ob Sie Anspruch auf ein Skype-Guthaben oder eine Rückerstattung haben, erkundigen Sie sich beim Kundendienst:

https://support.skype.com/de/faq/FA297/wie-kann-ich-eine-ruckerstattung-fordern

  © Blogger template 'Fly Away' by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP