Dienstag, 26. August 2014

Handy-Nutzer aufgepasst - Skype-Änderungen

Aktuelle Meldung von Skype:

Skype-Apps für Android OS 2.2 (oder älter) werden endgültig eingestellt

Skype-Nutzer, die Skype auf einem Telefon mit Android OS 2.2 (oder älter) angemeldet sind oder waren, erhalten in diesen Tagen diese email:

Sonntag, 24. August 2014

Blogspot-Blogger: kombinierte Label-Abfrage über Feeds

Über Feed-Abfragen, die man auch einfach in die Browser-URL-Zeile eingeben kann, lassen sich auch UND-Abfragen lösen. Beispiel: Abfrage aller Postings aus dem Regensburger Tagebuch (basiert auf blogspot), die sowohl dem Label "Historisches" als auch dem Label "Stadtentwicklung" zugeordnet sind:

http://regensburger-tagebuch.de/feeds/posts/default/-/Historisches/Stadtentwicklung

Das Minuszeichen nach default/  ist sowieso immer notwendig, erst danach kommt eine oder mehrere Rubriken.

Weitere Bedingungen

Weitere Bedingungen können am Ende angefügt werden. Der erste Parameter wird  mit Fragezeichen und alle weiteren Parameter mit & angehäng.

Beispiel: Ausgabe nur in RSS-Format (alt=rss) und Ausgabe bis zu 500 Posts

http://regensburger........Stadtentwicklung?alt=rss&max-results=500

http://regensburger........Stadtentwicklung?alt=rss&max-results=500&orderby=updated
 Da viele Blogbetreiber ihre RSS-Feeds so eingestellt haben, dass der komplette Text mit erscheint, stellt sich die Frage, wie man diesen Post-Inhalt unterdrücken kann. Die Lösung: ersetze das /default/ durch /summary/

http://regensburger-tagebuch.de/feeds/posts/summary/-/Historisches

Generator für Header und Banner auf Webseiten

Ein sehr gutes Tool zur Header- und Bannervorlagengestaltung: Banerfans. Die Grafiken, die ihr mit diesem Generator produziert, könnte ihr frei verwenden. Eine Registrierung ist nicht notwendig.



 



Gefunden auf: http://bloggerlatein.blogspot.com/2012/01/sehr-schone-header-und-banner-fur_21.html

Freitag, 22. August 2014

Abmahnfalle für Webseitenbetreiber - PDF-Flyer-Download

Bei einem Gespräch mit Kollegen hörte ich Erstaunliches: eine Steuerberaterkanzlei wurde von getty-images abgemahnt, wegen illegaler Verwendung eines  Stockfotos. Das sind die Fotos, die üblicherweise für Werbung oder Magazinartikel verwendet werden, z.B. arbeitende Angetellte in einem Büro, oder Geldmünzen etc.

Der Steuerberater sah die Webseite durch: das Foto war nicht dabei. Er nahm das Schreiben nicht weiter ernst. Dann kam ein gerichtliches Schreiben, wieder dasselbe Thema. Und jetzt stellte sich heraus:

Das Bild wurde zwar nicht direkt auf der Webseite verwendet, 
aber ein früher erstellter Flyer wurde in PDF-Form
zum Download auf der Webseite angeboten. 

Der Flyer wiederum enthielt das Bild. Das Bild war nur für Print lizensiert, nicht für zusätzliche Verwendung auf Webseiten.

Es stellte sich nach rechtlicher Prüfung weiter heraus: Die Abmahnung war angeblich tatsächlich zulässig und entspreche dem Urheberrecht. Der Flyer durfte nicht zum Download angeboten werden.

Dass darin ein Urheberverstoß liegen soll, ist nicht gerade augenscheinlich. Ich selbst hätte mir keine Gedanken gemacht; allenfalls wenn mich jemand um juristische Meinung gefragt hätte, wäre ich ins Zweifeln gekommen.

Dabei bin ich ansonsten durchaus vorsichtig. Als vor kurzem eine Netzwerkbekannte um Realisierung einer Webseite bat und mir ihren Flyer gab, war eine der ersten Fragen: sind die Stockfotos in diesem Flyer auch für andere Verwendungen wie Webseiten freigegeben? Sonst muss man ein paar Euro drauflegen und auch das lizensieren. Das ist nicht teuer, teuer wird es nur, wenn man das nicht macht und eine Abmahnung erhält.



Mittwoch, 20. August 2014

Neues User-Archiv-Projekt: Mandelbulb3D



Das kann man mit Mandelbulb3D erstellen. Die Schönheit mathematischer Formeln hätte Leonardo begeistert.

In den letzten Tagen  startete ein weiteres Projekt des User-Archivs:


auf der Subdomain


Ähnlich wie beim Programm JWildfire  gibt es bei Mandelbulb3D nicht nur Anleitungen, sondern auch jede Menge Bilder und Animationen, die mit dem Programm erzeugt wurden. Daher bot sich auch hier an, einen eigenen Kanal einzurichten, statt nur eine Unterseite im User-Archiv einzurichten.

Es gibt eine riesige Community  zu diesem Programm, und im Internet werden nicht nur Bilder, sondern auch die zugehörigen Parameter ausgetauscht. Trotzdem fehlt ein Wikipedia-Eintrag oder eine Kurzbeschreibung in den üblichen Computerportalen.

Außerdem ist das Programm nicht intuitiv, sondern einarbeitungsintensiv. Schon die Downloadquellen sind versteckt, die tutorials muss man sich mühsam zusammensuchen. Wenn man allerdings damit umgehen kann, hat es Suchtcharakter.

Damit ein schneller Einstieg möglich ist, habe ich die Seite "Basics" eingerichtet (mandelbulb.user-archiv.de/p/basics) - hier findet der Neuling einen sehr wertvollen Einstieg. 


Genauso wie jwildfire.user-archiv.de ist auch mandelbulb.user-archiv.de bereits im voraus mit Artikel gefüttert, so dass bis Ende des Jahres zumindest alle paar Tage automatisch neue Beiträge  erscheinen, auch wenn ich mich zeitweise nicht um das Projekt kümmern kann.


Was ist Mandelbulb3D

 Mandelbulb3D ist eine kostenlose 3D-Fraktal-Software für Windows und Mac

Mandelbulb 3D is a free software application created for 3D fractal imaging. Developed by Jesse and a group of Fractal Forums contributors, based on Daniel White and Paul Nylander’s Mandelbulb work, MB3D formulates dozens of nonlinear equations into an amazing range of fractal objects.

MB3D has a devoted following of users worldwide, with on-line communities on Deviant Art and Facebook, where artists share their creations, as well as fractal formulas and software tips.
Die Fundstellen für Mandelbulb-3D sind sehr versteckt. Die Homepage ist auf fractalforums.com, dort werden aber auch andere Programme diskutiert, z.B. Mandelbulber oder weitere. Die Webseite mandelbulb3d.com dagegen ist nur eine Seite eines Fraktal-Künstlers, die sich diesem und anderen Fraktalprogrammen widmet.

Es gibt ein ähnliches Programm, das Mandelbulber heißt, und mit dem ich auch experimentiert habe. Es schien im ersten Moment leichter und effektiver zu sein, aber ich kam schnell an diverse Grenzen. Deshalb habe ich persönlich mich auf Mandelbulb3D konzentriert.

Die wichtigsten Links

Homepage:
http://www.fractalforums.com/mandelbulb-3d/

Facebook-Homepage:
https://www.facebook.com/Mandelbulb3d

Download Windows-Versionen:
http://www.fractalforums.com/index.php?action=downloads

Download Mac-Version:
http://www.fractalforums.com/mandelbulb-3d/mandelbulb-3d-for-mac-!-%28with-updates-!%29/


Portal auf deviantart:
(bezieht sich auch auf andere Software)
http://mandelbulb3d.deviantart.com/


Einsteiger-Tutorials deutsch:

Für den Anfang empfehle ich zwei Tutorials von happypainting.de:


das ich um nachfolgendes Kapitel ergänze:

Der 3D-Navigator

Der  Button für den äußerst wichtigen 3D-Navigator ist etwas versteckt links oben; er sieht aus wie ein Logo.





 Noch ein Tipp zum 3D-Navigator:


Die Arbeitsfläche kann nach rechts und nach unten erweitert werden, durch zwei kleine Buttons am rechten unteren Rand.






Lesenswert für Einsteiger:

Das Journal von Hal Tenny auf deviantart mit vielen Anleitungen (allerdings in Englisch):
http://haltenny.deviantart.com/journal/?offset=1


Weitere Tutorials (Abfrage aus User-Archiv.de)

http://projecteducate.deviantart.com/journal/Mandelbulb-3D-Tutorial-4-Basic-Tips-430209643
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://support.solidangle.com/display/mayatut/How+to+Render+a+Mandelbulb+with+MtoA
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://mandelubber.blogspot.de/2011/06/mandelbulb-3d-tutorial-for-beginners.html
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://mandelubber.blogspot.com/2011/06/mandelbulb-3d-tutorial-for-beginners_27.html
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://mandelubber.blogspot.com/2011/06/mandelbulb-3d-tutorial-for-beginners_7977.html
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://mandelubber.blogspot.com/2011/07/mandelbulb-3d-tutorial-different-3d.html
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://mandelubber.blogspot.com/2011/07/mandelbulb-3d-tutorial-cutting.html
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://mandelubber.blogspot.com/2011/07/mandelbulb-3d-tutorial-render-quality.html
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://mandelubber.blogspot.com/2011/09/mandelbulb-3d-tutorial-julia-mode.html
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://mandelubber.blogspot.com/2012/01/right-back-again-for-another-tutorial.html
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://mandelubber.blogspot.com.br/2013/02/mandelbulb-3d-tutorial-formula.html
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=ClrPgjIS5pg&feature=plcp&context=C3b8ee98UDOEgsToPDskJ2soHx4OTX1hq-yh35P19Y
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=VZFXL1OjYiA&feature=plcp&context=C3bfc301UDOEgsToPDskKgVsgBIXxW-HvuYmE4dHEY
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=igE0NShMoQU&feature=plcp&context=C3abf046UDOEgsToPDskIeuQ16bQkpMiKqyhqg8jFp
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=sq7sI9FOCoU&feature=plcp&context=C3996c1aUDOEgsToPDskJLmFlVozXHkjVE2nxF8_UH
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://mandelubber.blogspot.com/2011/06/mandelbulb-3d-tutorial-for-beginners.html
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://haltenny.deviantart.com/art/Mandelbulb-3D-Tutorial-178699733
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://haltenny.deviantart.com/art/Mandelbulb3D-Tutorial-3-195041201
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://haltenny.deviantart.com/art/Mandelbulb3D-Tutorial-3-195041201
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=2yjxA_HxINM
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=Jfdargqyglc
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=Kpu-DZs9HXU&feature=plcp&context=C33dd510UDOEgsToPDskLcHnen8ydU9XRN_bP2Rx0e
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=Jfdargqyglc&feature=plcp&context=C30a516bUDOEgsToPDskJ9oFjOgBU5R9Vb_KJzZcp3
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.instructables.com/id/Create-a-3D-printed-3D-fractal/
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://mario837.deviantart.com/art/MB3D-Color-Tutorial-244384065?q=gallery%3Amandelbulb3d%2F29042236&qo=13
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.fractalforums.com/tutorials/mandelbulb-3d-parameters-list/
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=ClrPgjIS5pg&list=PL67453435CBFEDB49
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=VZFXL1OjYiA&list=PL67453435CBFEDB49
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=igE0NShMoQU&list=PL67453435CBFEDB49
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=sq7sI9FOCoU&list=PL67453435CBFEDB49
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=R541WIqM9oI&list=PL67453435CBFEDB49
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=9qGXtLqzAk0&list=PL67453435CBFEDB49
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
Weitere: http://www.user-archiv.de/suche.html

Die Bilder in der Collage stammen von mir, zum Teil sind es tweaks anderer veröffentlichter Konstruktionen. In dem Mandelbulb-Kanal allerdings beschränke ich mich auf Demos von Dritten.

Das Projekt läuft auf einem blogspot-Blog, das auf die subdomain mandelbulb.user-archiv.de geschaltet wurde. Ich habe es bei einem schlichten und bewährtem Layout belassen.

Blogspot-Blogger und Blogspot-Leser: einzelne Labels abonnieren

Spezielle Kategorien (labels) abonnieren:


Wer nur einzelne Kategorien (Labels) abonnieren will, kann das nach folgendem Muster tun:

http://www.verbraucher-magazin.net/feeds/post/default/ (allgemeine Feedadresse)
http://www.verbraucher-magazin.net/feeds/posts/default/-/Gesundheit  (label "Gesundheit")

also immer anhängen: /-/label-Name


Wer das als Blogbetreiber seinen Lesern klarmachen will, macht am besten gleich eine Unterseite mit einer fertigen Linkliste. Nachteil: Kommen mehr Labels dazu, aktualisiert sich diese Liste nicht automatisch.




Sonntag, 10. August 2014

Neue JWildfire-Version mit 3D-Objekt mesh-Generator

Andreas Maschke hat vor einigen Stunden eine neue Version von JWildfire mit vielen Innovationen online gestellt: Version V1.80 Release. Die wichtigsten Neuerungen sind ein Mesh-Generator und ein volumetric-renderer.

Damit ist es möglich, druckbare 3D-Objekte zu erstellen. Mehr:

JWILDFIRE V1.80 RELEASE mit mesh-generator

  © Blogger template 'Fly Away' by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP